Startseite | Sitemap | Kontakt | Impressum



LUIS Kiosk Components

Funktionen im Überblick

  • vereinfacht die Integration von Hardware-Komponenten
  • modular nach Gerätetypen unterteilt
  • kein spezifisches Fachwissen über die Hardware-Komponenten notwendig
  • beschleunigt den Integrationsprozess deutlich
  • vereinfachter Hardwarewechsel durch Abstraktion der Interfaces
  • zahlreiche Konfigurationsoptionen

 

Moderne Softwarelösungen sind heute sehr modular und mehrschichtig aufgebaut. Als unterste Schicht in Automatensystemen befindet sich in diesem Zusammenhang unmittelbar über dem Betriebssystem und den Gerätetreibern die technische Integrationsschicht, in der sämtliche Funktionen der in einem Kiosk-System verbauten Hardwarekomponenten angesteuert und überwacht werden. Diese wird häufig auch als Middleware bezeichnet.

 

Mit den LUIS Kiosk Components liegt eine Implementierung für die Middleware vor, die einen vollständigen Abstraktionslayer für die Ansteuerung der einzelnen Hardware-Komponenten eines Kiosk-Systems bereitstellt und dennoch flexibel genug für den Einsatz in verschiedensten Anwendungsfällen ist. Hardwarespezifische Kenntnisse sind in der Regel nicht erforderlich oder beschränken sich auf ein Minimum, ohne die Funktionalität der Hardware zu reduzieren. Die Notwendigkeit einer eigenen Implementierung der herstellerspezifischen Schnittstellen entfällt somit vollständig.

 

Der Einsatz von Schnittstellen-Technologien wie COM oder .NET Libraries ermöglichen eine flexible Anbindung an fast beliebige Applikationen, die auf einem Kiosk laufen sollen. Alternativ sind auch andere Formen der Integration wie z. B. EJB, DCOM, Web Services oder Sockets möglich. Zögern Sie nicht, bei Bedarf entsprechend Kontakt mit uns aufzunehmen.



© 2017  - LUTZ Informationssysteme GmbH • Stauffenbergallee 4 • D-56410 Montabaur • Tel.: +49 (0)2602 94922 0